Anscheinend benutzen Sie Internet Explorer in einer veralteten Version. Diese Seiten können leider nicht mehr mit Internet Explorer 6 oder früheren Versionen dargestellt werden. Bitte verwenden Sie einen neueren Browser, z.B. Firefox or Opera (beide kostenlos). Sie können Internet Explorer nach Installation eines neuen Browsers weiterhin wie gewohnt für andere Internet-Seiten verwenden.

You seem to be using an outdated version of Internet Explorer. We are sorry that these pages cannot be displayed by Internet Explorer 6 and earlier versions. You can help yourself by downloading and installing a more recent Browser, such as Firefox or Opera (both free of charge). You can continue using Internet Explorer 6 for viewing other websites after the installation of a new browser.

contact/imprint

Bibliography

Books

Schaden, S. (2003): Was ist der 'Sprachinstinkt'? Ein Kommentar zu Steven Pinkers linguistischem Bestseller und seinen sprach- und kommunikationstheoretischen Grundlagen. Mit einem Vorwort von Achim Eschbach. (Essener Studien zur Semiotik und Kommunikationsforschung, Bd. 7) Aachen: Shaker Verlag. [more...]

Schaden, S. (2007): Fremdsprachlicher Akzent als Problem der Sprachtechnologie. Grundlagen, Entwurf und Implementierung eines Regelsystems zur Modellierung akzentgefärbter Aussprache. Aachen: Shaker Media. [more...]

Papers

Schaden, S. (2001): "Spracherkennung bei akzentgefärbten Aussprachevarianten". In: Fortschritte der Akustik - DAGA 2001, Oldenburg, 98-99.

Schaden, S. (2002a): "Ein erweiterter Graphem-nach-Phonem-Umsetzer zur Modellierung nicht-muttersprachlicher Aussprachevarianten". In: Fortschritte der Akustik - DAGA 2002, Oldenburg, 650-651.

Schaden, S. (2002b): "A database for the analysis of cross-lingual pronunciation variants of European city names". In: Proceedings Third International Conference on Language Resources and Evaluation (LREC 2002), Las Palmas de Gran Canaria, Spain, Vol. 4, 1277-1283. [download pdf]

Schaden, S. (2002c): "Regelbasierte Generierung fremdsprachlich akzentgefärbter Aussprachevarianten". In: Elektronische Sprachsignalverarbeitung. Tagungsband der 13. Konferenz (ESSV 2002). (Studientexte zur Sprachkommunikation, Band 24, Hrsg. v. Rüdiger Hoffmann), Dresden, 289-293. [download pdf]

Schaden, S., (2003a). "Rule-based lexical modelling of foreign-accented pronunciation variants." Proceedings 10th Conference of the European Chapter of the Association for Computational Linguistics (EACL '03). Budapest, Hungary, Conference Companion Volume, 159-162. [download pdf]

Schaden, S. (2003b): "Generating Non-Native Pronunciation Lexicons by Phonological Rules". Proceedings 15th International Conference of Phonetic Sciences (ICPhS 2003), Barcelona, 2545-2548. [download pdf]

Schaden, S. (2003c): "Non-Native Pronunciation Variants of City Names as a Problem for Speech Technology Applications." Text, Speech and Dialogue. Proceedings of the Sixth International Conference TSD 2003. Ceské Budejovice, Czech Republic., Berlin u.a.: Springer (Lecture Notes in Artificial Intelligence 2807), 229-236. [paper also accepted for Eurospeech 2003, Geneva] [abstract / from Springer site]

Schaden, S. (2004a): "CrossTowns: Automatically generated phonetic lexicons of cross-lingual pronunciation variants of European city names." Proceedings Fourth International Conference on Language Resources and Evaluation (LREC 2004). Lisbon, Portugal, 1395-1398. pdf[download pdf] [Crosstowns pages - more info, lexicon download]

Schaden, Stefan; Jekosch, Ute (2006): "'Casselberveetovallarga' and other Unpronounceable Places: The CrossTowns Corpus". Proceedings of the Fifth International Conference on Language Resources and Evaluation (LREC 2006), Genova, Italy. pdf [download pdf]

Schaden, S. (2006): "Evaluation of Automatically Generated Transcriptions of Non-Native Pronunciations using a Phonetic Distance Measure". Proceedings of the Fifth International Conference on Language Resources and Evaluation (LREC 2006). pdf [download pdf]

Schaden, S. (2009): "Lexikalische Modellierung fremdsprachlicher Akzente — Methoden, Möglichkeiten und Grenzen eines regelbasierten Ansatzes". In: Hoffmann, Rüdiger (Hrsg.): Elektronische Sprachsignalverarbeitung. Tagungsband der 13. Konferenz (ESSV 2009). [Studientexte zur Sprachkommunikation, Band 24], Dresden: TUDpress Verlag der Wissenschaften.

Book Reviews

Schaden, S. (1999a): "Erkundungen der Landschaft Psycholinguistik" (Rezension A. Langenmayr: Psycholinguistik). In: Eschbach, A., Kapitzky, J. (Hg.): SEMA. Rezensionen in Sachen Kommunikation. Heft 1/1999. Tübingen: Gunter Narr Verlag, 85-89. [download pdf]

Schaden, S. (1999b): "Bioideologie" (Rezension S. Pinker: Wie das Denken im Kopf entsteht). In: Eschbach, A., Kapitzky, J. (Hg.): SEMA. Rezensionen in Sachen Kommunikation. Heft 2/1999. Tübingen: Gunter Narr Verlag, 63-71. [download pdf]

Schaden, S. (2012): Rezension Jürgen Trabant: Die Sprache.
In: r:k:m — rezensionen:kommunikation:medien, erschienen am 23. August 2012. [zum Online-Text]

Published Translations

James G. Jones; Craig Landes: A+ Crash Test. Bonn: International Thomson Publishing, 1998 (with Frank Born, translation of chapters 8-10 to German).

Ministerium für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung NRW (Hg.): "International Experience: A Qualification of Growing Importance." Aachen, 1998 (translation from German to English).

PDF Explorer: Kurzeinführung in das Programm. Juni 2005. Ca. 7 Seiten. (Übersetzung aus dem Englischen)

PDF Explorer: Deutsches Benutzerhandbuch. 2005-2006. 50 Seiten. (Übersetzung aus dem Portugiesischen / Translation from Portuguese).

PDF Shell Tools: Deutsches Benutzerhandbuch. 2006. (Übersetzung aus dem Englischen, mit deutschen Erweiterungen des Textes). [weitere Informationen zur deutschen Dokumentation PDF Explorer und PDF ShellTools]

Unpublished material

Schaden, S.; Jekosch, U.; Blauert, J. (2001): "Typisierung und regelbasierte Modellierung fremdsprachlich akzentgefärbter Aussprachevarianten für die maschinelle Sprachverarbeitung". Antrag zum DFG-Forschungsprojekt. Universität Bochum, Institut für Kommunikationsakustik.

Schaden, S.; Jekosch, U. (2003): "Typisierung und regelbasierte Modellierung fremdsprachlich akzentgefärbter Aussprachevarianten für die maschinelle Sprachverarbeitung". Zwischenbericht und Fortsetzungsantrag zum DFG-Forschungsprojekt. Universität Bochum, Institut für Kommunikationsakustik.

Schaden, S.; Jekosch, U. (2004): "Typisierung und regelbasierte Modellierung fremdsprachlich akzentgefärbter Aussprachevarianten für die maschinelle Sprachverarbeitung". Abschlussbericht zum DFG-Forschungsprojekt. Universität Bochum, Institut für Kommunikationsakustik.